Aufrufe
vor 1 Jahr

Hausbauen & Renovieren 2019/2020

  • Text
  • Bauprofi
  • Quester
  • Produkte
  • Farben
  • Fliesen
  • Feinsteinzeug
  • Knauf
  • Geeignet
  • Farbe
  • Werkzeug

BAUSTOFFLEXIKON Von

BAUSTOFFLEXIKON Von Abbinden bis ZK-Tür S Schallbrücken Sind Verbindungen des schwimmenden Estrichs mit den umgebenden Mauern bzw. der Rohdecke. Schallbrücken verschlechtern sehr stark die → Trittschalldämmung von Decken und sind deshalb zu vermeiden. Daher: Randstreifen auch bei Zargen und Installationsrohren verwenden und Dämmstoffe ohne Fugen verlegen. Schalung Form aus Brettern oder Formteile, in die die Betonmasse eingefüllt wird. Wird nach dem Erhärten des Betons wieder entfernt, bleibt u. U. aber auch sitzen (verlorene Schalung). Schwimmender Estrich → Estrich Schwitzwasser → Kondenswasser Entsteht, wenn sich Feuchtigkeit an kälteren Flächen niederschlägt. Abhilfe schaffen → Wärmedämmung, Vermeidung von → Wärmebrücken, regelmäßiges Lüften bzw. Reduzieren der Luftfeuchtigkeit. Sicherheitstür Tür aus Stahl, mit holzverkleidetem Stahlkern oder mit Spezialverglasung. Einbruchund, je nach Ausführung, beschusshemmend. Sicherheitsbeschläge verhindern das Aufbrechen der Tür, zusätzlich gibt es noch Riegelschlösser, Türketten oder Kastenschlösser. Skelettbauweise Bauweise, bei der die Tragkonstruktion aus Holz-, Stahl- oder Betonstützen und -balken besteht und die Wände durch nichttragende Ausfachungen gebildet werden. Sparren Von der Traufe zum First verlaufende Balken oder Träger des Dachstuhls. Die Sparren tragen die Dachhaut (Tondachziegel, Betondachsteine, Schiefer, Wellplatten, Dachlatten und dergleichen). Sturz Tragende, obere Fenster- oder Türbegrenzung in geschwungener oder gerader Form. T Trittschalldämmung Maßnahme, die eine Schallübertragung möglichst unterbinden soll, insbesondere den Körperschall, der sich durch die Bauteile fortsetzt. Das erreicht man dadurch, dass die eigentlich begangene Fläche nicht direkt mit dem Baukörper verbunden, sondern durch speziell dafür vorgesehenes Dämmmaterial vom tragenden Untergrund (Betondecke, Balkenlage) getrennt wird. Trocken-Unterboden Estrichform, bei der im Gegensatz zum Zement-, Asphalt- oder Fließ estrich mit trockenen Elementen, also Platten aus unterschiedlichen Materialien, gearbeitet wird. Aufbau aus Einzelkomponenten (→ Trittschalldämmung plus lose aufgelegte Platten) oder als → Verbundplatten, bei denen Dämmung und Nutzschicht fest miteinander verbunden sind. U Umkehrdach (UK-Dach) Flachdachaufbau, bei dem die Wärmedämmschicht über der Abdichtung verlegt wird. Somit Schutz der Abdichtung vor schädlicher Sonneneinstrahlung. Das Dämmmaterial muss wasserunempfindlich sein und zur Beschwerung mit einer Schicht Kies oder Platten abgedeckt werden. Unterspannbahn Mit einer netzartig verstärkten Einlage versehene Folie für die Verlegung unter der Dachdeckung; zum Schutz vor dem Eindringen von Flugschnee. Umweltbewusstes Bauen Unsere Umwelt ist unser Lebensraum und muss erhalten und gepflegt werden. Auch wir von Quester sind uns dieser Verantwortung bewusst und stellen uns der Herausforderung. Wir sehen es als unsere Aufgabe unsere Kunden beim Thema Umwelt und Nachhaltigkeit zu unterstützen. Sei es mit Hilfe einer Übersicht aller umweltfreundlichen Produkte bei Quester oder mit der Unterstützung beim Baustoff- Recycling. U-Wert → k-Wert Ersetzt durch EU-Richtlinie den k-Wert als Wärmedurchgangszahl. Die Werteangaben bleiben jedoch identisch mit denen des k-Wertes. V Verblender Mauersteine oder Keramikplatten, die zur Verblendung von Außenwänden genutzt werden. Verbundplatten Mehrschichtplatten, die aus einer Gipskarton oder Gipsfaserplatte und einer zusätzlich aufkaschierten Schall- und Wärmedämmschicht bestehen. Vollwärmeschutz-Systeme → Dämmung Vorgehängte, hinterlüftete Fassade Sie besteht aus einer Unterkonstruktion (meist Holz) und der Fassadenbekleidung (z.B. Holz, Holzwerkstoff, Fassaden- Zementplatten, Schiefer etc.). Zwischen Untergrund und Bekleidung entsteht ein Lüftungsraum, der für das Abtransportieren von eingedrungener Feuchtigkeit sorgt. Vormauerwerk Die äußere Mauer bei der heute weit verbreiteten zweischaligen Außenwand von Gebäuden (Vormauer/Luftschicht und/oder Dämmstoff/Hintermauer). W Wärmebrücke Bauteil mit höherer Wärmeleitfähigkeit als die umgebenen Baustoffe, z.B. Stahlteil, durchlaufender Beton, ungedämmte Mörtelfuge. Über diese Bauteile fließt die Wärme zur Kälte hin ab. Das erhöht nicht nur die Heizkosten, sondern ist durch mögliche → Kondenswasserbildung auch gefährlich für die Bausubstanz. Vermeidung von Wärmebrücken ist durch sorgfältige Wärmedämmung möglich. Wärmedämmung → Dämmung Wärmeleitfähigkeitsgruppe Gibt den Höchstwert der Wärmeleitfähigkeit für Dämmstoffe an. Je kleiner der Wert, desto besser die Dämmwirkung. Je nach Gruppe ergeben sich jeweils unterschiedlich gute Werte bei gleicher Schicht dicke bzw. der Dämmstoff kann bei gleicher Wirkung unterschiedlich dick gewählt werden. Wärmeleitzahl → U-Wert, auch → k-Wert Wärmepumpe Dient der Erzeugung von Wärmeenergie aus Erdreich, Grundwasser, Außenluft etc. So kann Grund wasser der Wärmepumpe zugeführt und dort abgekühlt weden. Die entzogene Wärme wird dem Heizungswasser zugeführt. Waschbeton An der Oberfläche des Betons werden vor dem Erhärten Zement und feinere Zuschlagstoffe mit einer Bürste und Wasser ausgewaschen, da durch ergibt sich eine Kiesel-Oberflächenstruktur. Z Zementestrich → Estrich mit hoher Druckfestigkeit. ZK-Tür Tür, deren Blatt aus verzinktem Stahl besteht, das zusätzlich lackiert oder mit Kunststoff beschichtet sein kann. 20 BAUSTOFFLEXIKON

UNSERE EIGENMARKEN BauProfi, Pro Casa & Pro One QUESTER bietet seinen Kunden mit den Eigenmarken BauProfi (fi nden Sie auf den nächsten Seiten), Pro Casa (ab Seite 147) sowie Pro One (im Werkzeugbereich auf Seite 215) ausgezeichnete Qualitätsprodukte zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. BauProfi Eigenmarke Die BauProfi Sortimentspalette beinhaltet zahlreiche Produkte in Premiumqualität – für die Fachleute der Bauwirtschaft und für den engagierten Profi auf Zeit (privater Bauherr und Renovierer). Sie ist ein perfektes Produktsystem zum Modernisieren, Renovieren und Sanieren. Profi Qualität zum Bauen, Ausbauen, Renovieren & Sanieren Putze & Mörtel, Zement, Schäume, Farben & Dispersionen, Fliesenkleber & Ausgleichsmörtel, Uniplatte, Bauchemie, Klebe- & Dichtstoffe, Schachtabdeckungen, Rohre & Rohrzubehör, Parkett, Neubaukamine, Werkzeuge, Mobilzaun, Elemente, Dämmung, Zuschlagstoffe Naturstein, Gartenplatten & Pfl aster Pro Casa Eigenmarke Fliesen Eine Fliese kommt dann wirklich zum Ausdruck, wenn der persönliche Stil passt. Pro Casa hat eine Sammlung von schönen Farben, die sehr gut als Zugabe zu jedem Stil kombiniert werden können. Die Grundlagen-Kollektion besteht aus fünf Serien: Modernes Design, Natur-Design, Holz-Design, Outdoor-Design, Architektur-Design Jede dieser Kollektionen verbindet einen einzigartigen Look mit praktischen Funktionen. Die kompakte und dennoch umfassende Sammlung von Farben und Größen macht das Gestalten einfach. Zur Verfügung stehen komplette Serien für den Boden- und Wandbereich und auch Fliesen in rutschfester Ausführung. Jede Fliese ist ein europäisches Qualitätsprodukt. Pro One Eigenmarke Unsere Pro One Produkte entsprechen höchsten Qualitätsstandards und garantieren ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktlinie Pro One umfasst ein Grundsortiment, das laufend durch weitere hochwertige Artikel ergänzt wird. Dazu gehören vor allem Verbrauchsmaterialien, aber auch Werkzeuge und Arbeitskleidung. Bauherren brauchen die besten Materialien und Werkzeuge zu einem wettbewerbsfähigen Preis, aber niemals auf Kosten der Qualität - mit Pro One liegen Sie dabei genau richtig. EIGENMARKEN 21

Die Kataloge von QUESTER

Gartenbau Katalog
BauProfi Natursteinsortiment
Tiefbau & Strassenbau Katalog
BauProfi Trassverlegesystem
BauProfi Bitumenabdichtungs-System
Messebroschüre QUESTER 2019
Gartenbau Katalog
BauProfi Natursteinsortiment
BauProfi Trassverlegesystem
Messebroschüre QUESTER 2019
BauProfi Bitumenabdichtungs-System

© 2019 QUESTER Baustoffhandel GmbH